Einladung zum Familienfest am 15.10.2022

Einladung zum Familienfest der GKG Närrische Insulaner von 1927 e.V.

Liebe Freunde des närrischen Fastelovends,

die dunkle Coronazeit ist (hoffentlich) vorbei. Anlass genug für uns, mal wieder ein Lebenszeichen zu geben. Wir möchten das gerne mit euch feiern, und zwar am 15.10.22 ab 17 Uhr in der Schreckenskammer-Alm auf der Rennbahn Köln-Weidenpesch. Eingeladen sind alle, die uns schon kennen oder gerne einmal kennen lernen möchten. Falls ihr Interesse daran habt, euch näher mit dem Karneval zu beschäftigen, oder auch vielleicht selbst aktiv werden möchtet, dann seid ihr hier genau richtig. Wir stehen euch an diesem Abend in gemütlicher Runde gerne für alle Fragen und Anregungen zur Verfügung. Als Familiengesellschaft ist jeder, egal ob groß oder klein, herzlich willkommen. Bei uns steht die Freude am Karneval im Vordergrund. Der ein oder andere hat vielleicht immer schon davon geträumt im „Zoch“ mitzugehen, oder mal im Elferrat auf der der Bühne zu stehen. Wir stellen eine Gruppe im Köner Rosenmontagszug und sind natürlich auch beim Zoch in unserem Veedel am Dienstag in Nippes dabei. Daneben veranstalten wir auch jede Session eine Mädchen- und eine Kostümsitzung.

Zu der Veranstaltung: geplant ist ein Grillfest mit Umtrunk. Der Kostenbeitrag beträgt 38,- € /p.P. Kinder bis 12 Jahre natürlich frei. In diesem Preis ist sämtliches Essen und Trinken enthalten. Ende der Veranstaltung gegen 23 Uhr. Gefeiert wird in der Schreckenskammer-Alm auf der Rennbahn Köln-Weidenpesch, Scheibenstr. 36, 50737 Köln. Parkplätze gibt es vor dem Rennbahneingang genug. Anfahrt mit KVB Linie 15, Haltestelle Scheibenstr.

Anmeldungen bitte bis 30.09.22 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Wir würden uns freuen, wenn ihr unserer Einladung folgen würdet und mit uns einen schönen, geselligen Abend habt. Mit 3x Kölle Alaaf

GKG Närrische Insulaner e.V. 1927 Geschäftsstelle: Giesdorfer Str 24A, 50997 Köln, Tel.: 02233/23872 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! de.